Fortbildung 1

 

Die Fortbildung enthält zwei Modulgruppen:

 

1. Antibiotika (2 Punkte/Lernmodule):

Bei einer Antibiotika-Verordnung handelt es sich fast immer um eine Erstverordnung. Daher muss in der Beratung sicher gestellt werden, dass der Patient über Dosierung und Einnahmehäufigkeit informiert ist. Aber auch die Kenntnis über Kontraindikationen, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen ist hier gefragt.

 

2. Antihypertensiva (4 Punkte/Lernmodule):

Diuretika, Betablocker, ACE-Hemmer und Calciumantagonisten gehören zu den fünf am häufigsten verordneten Arzneimittelgruppen. In dieser Indikation ist die Förderung der Compliance eine besonders wichtige Aufgabe in der Apotheke. Hierfür sollten in der Beratung Therapieziele mit den Patienten aufgestellt werden, aber auch eine Kenntnis der Nebenwirkungen und Wechselwirkungen ist hier unerlässlich.

 

Buchholz Wengst GbR - Im Braumorgen 12 - 38104 Braunschweig