Fortbildung 3

 

Die Fortbildung enthält zwei Modulgruppen:

 

1. Asthma und COPD (3 Punkte/Lernmodule):

Die COPD ist die häufigste chronische Lungenkrankheit in Deutschland und auch Asthma zählt zu den Volkskrankheiten. Die Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung ab und erfolgt meistens mit Inhalatoren. Die Fortbildung konzentriert sich auf deren korrekte Anwendung und auf die möglichen Neben- und Wechselwirkungen.

 

2. Antidiabetika (3 Punkte/Lernmodule):

Diabetes mellitus ist die häufigste Stoffwechselkrankheit in Deutschland, von der 5-8 % der Bevölkerung betroffen sind. In der Therapie kommen Insuline und orale Antidiabetika zum Einsatz. Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf den Patientenhinweisen. Da Begleiterkrankungen aber relativ häufig vorkommen, ist auch die Kenntnis der möglichen Wechselwirkungen sehr wichtig.

 

 

Buchholz Wengst GbR - Im Braumorgen 12 - 38104 Braunschweig